1966

 

Eine Seite aus dem Fotoalbum, das meine Mutter für mich angelegt hatte. Kaum, dass ich lesen gelernt hatte, las ich Magazine und Zeitungen wie den „Spiegel“ und die „Frankfurter Rundschau“, die meine Eltern abonniert hatten. So wie andere Jungen die Fußball-Bundesliga verfolgten (die mich nicht im Geringsten interessierte), verfolgte ich gebannt jede Landtags- und Bundestagswahl. 1965 fieberte ich mit Willy Brandt, der damals für die SPD antrat – und verlor.

Copyright 2017

Nach oben